Flexibles, hochverfügbares Layer-7 Routing

Wenn Sie verschiedene Anwendungen unter der selben Domain betreiben möchten oder eine Anwendung über mehrere Domains bzw. Subdomains erreichbar sein soll, ist das mit unserem Routing-Layer kein Problem mehr. Eingehende Requests für Ihre Domains können Sie flexibel nach Pfad oder Subdomain auf verschiedene Spaces routen. Die Konfiguration unserer Loadbalancer erfolgt vollautomatisch im laufenden Betrieb. Sie können also jederzeit vorhandene Routes ändern oder neue hinzufügen.

Volle Flexibilität

Ob simple Webseite oder komplexe Microservice-Architektur - mit unserem managed-Loadbalancer können Sie genau festlegen, wie ein Request geroutet werden soll. Sie können Anfragen nach Domain und Subdomain oder auch nach Pfaden auf verschiedene Backend-Systeme verteilen. Zusätzlich können Sie viele weitere Einstellungen des Loadbalancers jederzeit beliebig ändern. Volle Kontrolle - ohne komplizierte Konfigurationen!

Höchste Performance

Unsere managed-Loadbalancer wurden speziell für den Einsatz in der Cloud konzipiert. Modernste Software und leistungsstarke Hardware sorgen für ein äußerst performantes Routing - auch bei hohem Traffic-Volumen. Die Leistungsparameter werden laufend überwacht und ausgewertet. Bei Bedarf können wir die Einstellungen kurzfristig im laufenden Betrieb optimieren und auch jederzeit skalieren um stets die maximale Performance zu erreichen.

Hochverfügbar

Um die Erreichbarkeit Ihrer Webseiten und Anwendungen sicherzustellen, sind unsere Loadbalancer mehrfach redundant ausgelegt. Hierbei verwenden wir nicht nur getrennte Hardware-Komponenten sondern auch einen geo-redundanten Aufbau um auch bei größeren Netzwerstörungen rund um ein Rechenzentrum erreichbar zu bleiben. Durch unser verteiltes, aktives Monitoring wird die Verfügbarkeit aller Komponenten laufend präzise überwacht.